Bettina Dekker

 

Therapiebegleithund James 


Was ist ein Therapiehund?

 

Mit Therapiehunden kann man sowohl therapeutisch, als auch auf sozialer Ebene arbeiten. Diese speziell ausgebildeten Hunde können nach erfolgreich abgelegter Prüfung, in Seniorenheimen, Krankenhäusern, Kindergärten und privaten Haushalten eingesetzt werden.

 

Wir sind im Team von G’spürhunde

– Sonja Trailovic https://hundetrainerin.at/therapiehunde/

 

Seit 01.01.2015 wird das Führen von Therapiebegleithunden gesetzlich geregelt.

 

Gesetzliche Regelung

Therapiebegleithunde sind, ebenso wie Assistenzhunde, seit dem 01.01.2015 im §39a des Bundesbehindertengesetzes (BBG) (Link zu §39a Bundesbehindertengesetz) geregelt.

 

Eine zusätzliche Richtlinie des Bundesministers für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (Link zur Richtlinie des Bundesministers für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz) führt die näheren Bestimmungen dieses Gesetzes aus.


Schulhund

Sie sind eine Volksschullehrperson und wollen Ihren Kindern das Thema Hund näher bringen?

Gerne kommen wir Sie besuchen.

 

Fordern Sie unser Konzept an unter: dekker.b.j.l@sbg.at

 

Kosten pro Besuch (40 min.) 60,- + Kilometergeld (0,48) ab Radstadt (5550) 


Seniorenhund

Sie wollen einer Person im Seniorenheim eine Freude machen?

 

Fragen Sie nach, ob der Besuch eines Therapiebegleithundes in Ordnung ist.

Und kontaktieren Sie mich dann.

 

Kosten 60,- pro Besuch (50 Minuten) + Kilometergeld ab Radstadt